Termine / Preise



Reisetermin: 10.11. bis 17.11.2018

Reisepreis: 1.290,– €, für unser “all in” Angebot

Reiseleistungen:

  • Transfer vom /zum Flughafen in Spanien
  • Flug  nach Malaga
  • Alle Übernachtungen mit Halbpension in komfortablen 4  Sterne-Hotel an der Andalusischen Küste.
  • Bustransfer zu den Fluggebieten
  • professionelle Fluglehrerbetreuung in den Fluggebieten (die Reisebetreuer und Fluglehrer begleiten Euch in die schönsten Fluggebiete Andalusiens, welche nicht selten auch ihre Lieblingsfluggebiete sind)
  • Empfehlungen für die Fluggebiete, flugtechnische Tipps, Empfehlungen zum Strecken-/ Thermikfliegen
  • Start- und Landeplatzgebühren

Reisebeschreibung:
p1040216_lbbWir gastieren 7 Tage in Almuñécar an der Costa del Tropical.

Almuñécar liegt in direkter Nähe der bekanntesten und somit am stärksten frequentierten Fluggebiete Spaniens an der Costa del Sol. Soaren und Thermikfliegen ist hier für alle Gleitschirmflieger stets ein Genuss. Sonnenbaden einmal ganz anders; immer mit Blick zum Meer.

Esp_13_Website-317Geplant ist ein Abstecher zum Soaren in das Naturschutzgebiet der Gabo de Gata nach San Jose. Sie beherbergt nicht nur die schönsten, sondern auch wildromantischsten Strandbuchten der spanischen Mittelmeerküste. Von Almeria über Gaudix (Stadt der Höhlenwohnungen) starten wir unsere Flug-Safari in die Sierra Baza zum 1500 m hohen Jabalcon. Dieser beeindruckende Berg mit einem großen angrenzenden See und seiner flachen wüstenähnlichen Landschaft ist sicherlich einer der attraktivsten Flugberge Andalusiens.

Esp_13_Diashow-142Weiter geht unsere Safari Richtung Granada in die Bergkette der Sierra Nevada zum höchst gelegenen Fluggebiet Spaniens. Mit einem Flug vom Worldcup-Startplatz am Pico de Valeta mit Blick auf Granada und die Alhambra oder aber einem Soaringflug in die untergehende andalusische Abendsonne in der Bucht von Herradura endet unsere Reise.